Joshua Consulting

Achtung, geplant
...und los!

WegundJetzt

Mal abseits von Führungskräftemangel und Digitalisierung - betrachten Sie mal folgende Situation:

Der langjährige Bilanzbuchhalter bittet den Director of Finance kurz vor Weihnachten um ein persönliches Gespräch. Der erste Gedanke, der sich einstellt: oh mein Gott, hoffentlich sagt er mir nicht, dass er kündigen wird. Wenn das passiert, dann haben wir im Unternehmen ein echtes Problem. Und so ist es: wenn eine Schlüsselkraft – und das ist jemand der erfolgskritisch zum Unternehmenserfolg beiträgt - unerwartet weg ist, dann kostet dies einem Unternehmen bis zu € 250.000 pro Jahr. Nicht quantifizierbare Kosten (Imageschaden, unzufriedene Kunden, ….) sind hier noch gar nicht eingerechnet.

In diesem Fall ist noch mal alles gut gegangen. Der Kollege wollte sich für die erfolgreiche und gute Zusammenarbeit bei seiner Chefin bedanken.

Barbara Joshua und Claudia Piribauer