Joshua Consulting

Wir wünschen Ihnen
einen erholsamen Sommer!
Ab Montag,
den 2. September stehen
wir Ihnen wieder gerne
zur Verfügung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Achtung, geplant
...und los!

Portfolio Cost Optimisation

Veränderungen im Marktumfeld sowie Technologiebrüche stellen vor allem Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen vor die Herausforderung ihr Leistungsportfolio hinsichtlich Wertschöpfungstiefe und Kosten strukturiert zu optimieren.

Die Produktansatz beinhaltet

  • die Definition von Kernleistungen und Kompetenzen
  • das Bestimmen der marktadäquaten Leistungserbringungsstruktur im Hinblick auf Kostenführerschaft
  • die Festlegung, welche Funktionen und Qualifikationen strategisch sicher zu stellen sind
  • die Quantifizierung in Mitarbeiterkapazitäten, Köpfen, EBIT-Wirksamkeit und ggf. Investitionen
  • die explizite Auswirkung der Zielstruktur auf die Gesamtstruktur, inkl. Overhead
  • die Schaffung eines umsetzbaren Veränderungsprogrammes
  • die Festlegung eines Reporting- und Monitoringkonzepts für die Linienorganisation als Teil der Managementaufgaben


Zielgruppe

Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen sowie interne Dienstleistungsorganisationen, die ihr Dienstleistungsportfolio im Hinblick auf Qualität, Kosten und Kernkompetenzen optimieren müssen und hierbei komplexe Make-or-Buy-Entscheidungen zu treffen haben.

 

Lösungsansatz | Ergebnis

  • Umfeldanalyse und Festlegung der Modellbewertungskriterien
  • Analyse des gegenwärtigen Leistungsportfolios im Hinblick auf Marktvergleich, Kostenposition und Wertschöpfungstiefe  je Leistung
  • Definition des zukünftigen Leistungsportfolios pro Leistung im Hinblick auf Mitarbeiterkapazitäten, Kostenposition  und EBIT-Wirksamkeit
  • Erstellung eines Qualifikations- und Kompetenzmodells zur Abwicklung des zukünftigen Leistungsportfolios inkl. Zielwerte
  • Definition von Maßnahmen zur Erreichung der Zielwerte
  • Herunterbrechen der Zielwerte und Maßnahmen auf die für die Leistungserstellung benötigte Organisationseinheit  sowie Dimensionierung der zukünftigen Organisation auf Basis des Qualifikations- und Kompetenzmodells
  • Begleitung der Maßnahmenumsetzung und -controlling sowie Erstellung eines Kommunikations- und  Changemanagementkonzepts
  • Weiterführende Verankerung in der Organisation über maßgeschneiderte Trainingsprogramme

 

 

 

... zurück zur Produktübersicht.